Datenschutzerklärung Skully Care BV

Skully Care BV und die dazugehörige App Skully Care legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir klar und transparent darüber informieren, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

Wir tun alles, um Ihre Privatsphäre und die Ihrer Kunden zu gewährleisten und gehen daher sorgfältig mit personenbezogenen Daten um. Skully Care BV
  hält sich in allen Fällen an geltende Gesetze und Vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung.  Das bedeutet, dass wir in jedem Fall:

  • Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten und die Ihrer Patienten/Kunden gemäß dem Zweck, für den sie bereitgestellt wurden, diese Ziele und Art der personenbezogenen Daten werden in dieser Datenschutzerklärung beschrieben;

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschränkt sich auf die Daten, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unbedingt erforderlich sind;

  • Bitten Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung, wenn wir diese für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Ihrer Patienten/Kunden benötigen;

  • angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten;

  • Geben Sie personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Erfüllung der Zwecke, für die sie bereitgestellt wurden, erforderlich;

  • Sich Ihrer Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten bewusst sein, Sie darauf hinweisen und diese respektieren möchten.

Skully Care BV ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Ihrer Kunden verantwortlich. Wenn Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzerklärung oder im Allgemeinen Fragen dazu haben oder mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie dies über die Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments tun.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Unsere Verwendung der erhobenen Daten und Zweck der Verarbeitung
Wenn Sie sich für einen unserer Dienste registrieren oder an einer unserer Studien und/oder Datenerhebungen teilnehmen, bitten wir Sie (über Ihre Gesundheitsorganisation) um die Angabe personenbezogener Daten. Wir erheben und verwenden keine Informationen zu anderen Zwecken als den in dieser Datenschutzerklärung und den mit unseren Kunden abgeschlossenen Verarbeitungsverträgen beschriebenen. Wir verwenden personenbezogene Daten nur, soweit dies erforderlich ist, um unsere Dienstleistungen für unsere Kunden erbringen zu können, die von ihren Kunden oder anderen Stakeholdern erhaltenen (Forschungs-)Ergebnisse zu verarbeiten und um jeden, der unser Kontaktformular ausfüllt, kontaktieren zu können.

Personenbezogene Daten von Praxen werden von Skully Care BV für folgende(n) Zweck(e) verarbeitet:

  • Administrative Zwecke (einschließlich Registrierung des Benutzers/Abonnenten der Skully Care-App für Rechnungen und Kommunikation wie das Versenden eines Newsletters)

  • Speichern und Berechnen von Fotos von der Oberseite des Kopfes von Patienten, um sie zu beurteilen, zu berechnen, mit früheren Fotos desselben Babys zu vergleichen und mit dem Arzt und über diesen Arzt mit den Eltern/Betreuern dieses Patienten zu teilen;

  • Speicherung anonymisierter Daten für Forschungszwecke zur Verbesserung der Behandlungsmethode, des Algorithmus und möglicherweise anderer wissenschaftlicher Forschung.

 

Grundlage für diese personenbezogenen Daten sind:

  • Das vereinbarte Abonnement oder Paket mit oder Kauf/Nutzung über Skully Care BV;

 

Für die oben genannten Ziele kann Skully Care BV die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern:

  • Praxisname;

  • Adressdaten;

  • Name Therapeut (Vorname / Nachname);

  • (Geschäftstelefonnummer;

  • (Geschäftliche E-Mail-Adresse.

  • Vorname Ihres Patienten und Anfangsbuchstabe Nachname.

  • Geburtsdatum Ihres Patienten

  • Geschlecht Ihres Patienten

  • Wie viele Kinder hat die Familie und ob es zu früh geboren wurde?

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Als Kunde / Elternteil / Betreuer / Interessenvertreter erteilen Sie Ihrem Gesundheitsdienstleister die Erlaubnis, Ihre Daten und die Ihres Kindes von Skully Care verarbeiten zu lassen. Wenn Sie Ihrem Gesundheitsdienstleister eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden. Bis zum letzten Moment des Widerrufs hat Ihr Arzt jedoch das Recht, Ihre personenbezogenen Daten und die Ihres Kindes verarbeiten zu lassen.

 

Sichern und behalten
Die Daten werden auf den eigenen sicheren Servern von Skully Care oder denen eines Dritten gespeichert. Skully Care BV ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff und andere unerwünschte Handlungen mit personenbezogenen Daten zu verhindern. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht länger als notwendig aufbewahrt. Personenbezogene Daten, für die keine Aufbewahrungsfrist festgelegt wurde, werden gelöscht, wenn die Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die Finanzverwaltung werden Daten beispielsweise für maximal 7 Jahre gespeichert. Für die Forschung werden die Daten anonym gespeichert und so lange wie nötig aufbewahrt.

 

Dritte
Grundsätzlich gilt, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Sofern Daten weitergegeben werden, erfolgt dies nur, wenn die Dienste Dritter erforderlich sind, um die Ermittlungen / Datenerhebungen durchführen zu können. Denken Sie an eine Forschungsgruppe aus einem Krankenhaus oder einer Fachhochschule. Mit Organisationen, die Ihre Daten im Auftrag von Skully Care BV verarbeiten, werden Vereinbarungen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten auch dort ordnungsgemäß gesichert sind. Wir geben Daten nur dann an Forschungsinstitute, Wirtschaftsverbände etc. weiter, wenn dies zur Verwirklichung der Zwecke, für die die Daten erhoben wurden, erforderlich ist.

 

IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Auf Grundlage der DSGVO haben Sie eine Reihe von Rechten, die Sie gegenüber dem Verantwortlichen (Gesundheitsorganisation) ausüben können. Diese Rechte bestehen aus:

  • das Zugangsrecht;

  • das Recht auf Berichtigung;

  • das Recht auf Vergessenwerden (Löschung personenbezogener Daten);

  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;

  • das Recht auf Datenübertragbarkeit;

  • das Widerspruchsrecht.

 

Skully Care respektiert alle Rechte der betroffenen Personen und wird, soweit dies vernünftigerweise möglich ist, Anfragen der betroffenen Personen zur Ausübung dieser Rechte nachkommen. Anwendbare Gesetze und Vorschriften bilden den Rahmen, innerhalb dessen wir verpflichtet sein können, solchen Anfragen nachzukommen. Wenn Sie als Kunde einer Gesundheitseinrichtung eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Gesundheitseinrichtung.
 

KOMMUNIKATION

Wenn Sie uns E-Mails oder andere Nachrichten senden, können wir diese Nachrichten aufbewahren. Manchmal fragen wir Sie nach Ihren personenbezogenen Daten, die für die jeweilige Situation relevant sind. Dadurch ist es möglich, Ihre Fragen zu bearbeiten und Ihre Anfragen zu beantworten. Die Daten werden auf den eigenen sicheren Servern von Skully Care BV oder denen eines Dritten gespeichert. Wir werden diese Informationen nicht mit anderen uns vorliegenden personenbezogenen Daten kombinieren.

Webseite und Newsletter

Wenn Sie auf unserer Website Informationen eingeben, verwenden wir Ihre Informationen, um Sie zu kontaktieren. In dieser Datenschutzerklärung können Sie nachlesen, welche Daten dies sind, warum wir diese Daten erheben und wie wir sie verwenden, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. So verstehen Sie genau, wie wir arbeiten. Skully Care ist nicht verantwortlich für die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten von anderen Parteien, Websites und/oder Quellen verarbeitet werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Parteien sorgfältig zu lesen.

Kommunikation anpassen/abbestellen
Wenn Sie Ihre Daten anpassen oder sich aus unseren Dateien entfernen lassen möchten, können Sie sich an uns wenden. Siehe Kontaktdaten unten.

 

FRAGEN UND FEEDBACK
Wir überprüfen regelmäßig, ob wir unsere Datenschutzerklärung und diese Datenschutzerklärung einhalten. Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, zur Ausübung Ihrer Rechte oder bei allgemeinen Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

BESCHWERDEN
Haben Sie eine Beschwerde über die Art und Weise, wie Skully Care BV personenbezogene Daten verarbeitet? Dann können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diese ist über die unten stehenden Kontaktdaten zu erreichen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie dies nicht gemeinsam mit uns lösen können, können Sie unter https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/zelf-doen/privacyrechten/klacht-over- Use . eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einreichen -persönliche Daten.

 

 

KONTAKTDETAILS
Skully Care BV

Diederichslaan 17

3971 PA Driebergen – Rijsenburg

Die Niederlande

 

www.skullycare.com

info@skullycare.com

Datenschutzbeauftragter:

Freek Noz

Telefon +31202200192